Logo der GrundacherSchule

Aktuell/Arbeiten von Schülerinnen und Schüler

Ä Zaiberer isch im Land gsi

Die CD und das dazu passende Liederheft inkl. Playback-CD können Sie bei uns per E-Mail bestellen (Klick auf Bild).
Hörproben gibt es hier.
Die CD kostet Fr. 25.-, das Heft Fr. 20.-, zuzügl. Versandkosten. Bitte benutzen Sie dazu das Kontaktformular. Geben Sie ihre vollständige Adresse an und die Anzahl CDs, resp. Liederhefte. Der Versand erfolgt gegen Rechnung.
Der Erlös fliesst in die Kasse des Fördervereins pro-chnopf.

Die CD ist auch in div. Geschäften in Obwalden erhältlich:
Sarnen: Bücher Dillier, GrundacherSchule
Giswil: Klangstudio

Schulhauseinweihung

Die ganze Bevölkerung ist herzlich eingeladen mit uns am Sa, 15. September 2018 das neue Schulhaus zu feiern.

13.30 Uhr: Festakt, mit Apèro, anschl. Rahmenprogramm & Besichtigung
15.00 Uhr: Kinderkonzert mit Stärnefoifi, Eintritt frei, Türkollekte, Platzreservation für Kinder erforderlich unter reservation@grundacherschule.ch

 

 

Elternkaffee 2018

Sa, 26.05.2018, 9.30 - 11.30
zur Einladung

 

So, 22.04.18, 16.00 Uhr
Sue Bachmann spielt

Herr Schnäufel findet einen Freund

zum Flyer

 

Ausstellung Lebensräume

Mo, 26.3. - Mi, 28.3.2018

Eine Reise vom Camping (inkl. Campingcafé), in den Wald, zum Fluss über die Raumstation bis ins Gefängnis.
23 Lebensräume, von den Kindern gestaltet, warten darauf entdeckt zu werden.

Öffnungszeiten
Mo & Di: 9.00 – 11.00, 14.00 – 15.30
Mi: 9.00 – 11.00

Eintritt
Erwachsene: Fr. 1.50
Kinder: Fr. 0.50

Flyer

 

 

Themenrunde:
Die Romantik der Freiheit

Di, 16. Januar 2018 von 19.30 – ca. 21.45 Uhr

Das Thema haben wir am Elternabend im letzten Herbst bereits „angewärmt“. Nun möchten wir noch stärker in die Tiefe gehen. Dabei geht es um folgende Fragen:

  • Was bewirkt Freiheit im Allgemeinen?
  • Wie hat sich mein persönlicher Freiheitsbegriff gebildet?
  • Was bedeutet Freiheit in Bezug auf die Erziehung meiner Kinder?

Wir möchten mit euch über diese doch sehr grundsätzlichen Fragen diskutieren und einen möglichst breiten Austausch ermöglichen.
zur Einladung

 

Elternkaffee 2017

Einmal möchten wir die Eltern zu einem gemütliche Austausch bei Kaffee und Gipfeli einladen. Es findet am Samstag, 13. Mai um 9.30 Uhr statt.
Zur Einladung geht es hier:

 

Konzerttournee
Ä Zaiberer isch im Land gsi

Mit den Liedern unserer CD gehen wir auf Tournee. Wir treten in allen Gemeinden des Kantons (ausser Engelberg) für die Schülerinnen und Schüler bis zur 4. Klasse und einmal öffentlich auf. Die Termine sind:

Fr. 24.3.17 09.45 Hauptprobe im Pfarreisaal Kägiswil
Mo, 27.3.17 13.30 Mattlisaal, Sachseln
Di, 28.3.17  13.30 alte Turnhalle, Lungern
Do, 30.3.17 14.30  Altersresidenz am Schärmä, Sarnen (Playbackkonzert mit PS und den Grösseren der BS)
Mo, 3.4.17 13.30 Aula Cher, Sarnen
Do, 6.4.17 13.15 Kulturhalle, Giswil
Mo, 10.4.17 13.45 Rütimattli, Sachseln
Di, 11.4.17 13.15 Singsaal, Kerns
  17.30 Singsaal, Kerns (öffentliches Konzert)
Do, 13.4.17 13.30 Singsaal, Alpnach


Am Di, 11.4. um 17.30 sind alle herzlich eingeladen, unseren Lieder im Singsaal Kerns zu lauschen. Der Eintritt ist frei, wir werden eine Kollekte machen.

 

Themenrunde: Coachen statt Belehren

Nachdem wir am Elternabend das Thema bereits angewärmt haben, bieten wir nun eine Vertiefung an.
Zur Einladung geht es hier.

nach oben

GrundiTrinkeln 2016

Einmal mehr findet unser Samichlaisumzug durch die umliegenden Quartiere statt. Wir besammeln uns am Mo, 5. Dez. 16 um 18.00 Uhr bei der Schule. Nach dem Umzug gibts unseren sensationellen Lebkuchen, Glühwein und Punsch. Wir freuen uns auf viele grosse Glocken und schöne Laternen.
zum Flyer

 

CD-Taufe: Ä Zaiberer isch im Land gsi

Unsere CD erscheint am 30. September 2016. Die CD-Taufe findet im Verwaltungsgebäude Hostett in Sarnen um 17.00 Uhr statt. Alle sind herzlich eingeladen.

Die CD kann in verschiedenen Obwaldner Geschäften oder direkt bei uns bezogen werden. Zur CD gibt es auch ein Liederheft mit Noten. Die CD kostet Fr. 25.-, das Liederheft Fr. 20.- (exkl. Versandspesen). Da diese CD auch ein ideales Weihnachtsgeschenk ist, führen wir am Weihnachtsmarkt in Sarnen (23. November) einen Verkaufsstand.

 

Elternabende 2016

Am Mo/Di, 26./27. Sept. 2016 finden die Elternabende statt. Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr beim Thema "Coachen statt belehren". Dabei geht es vor allem darum, wie wir die Kinder bestmöglichst auf ihrem Weg unterstützen, was förderlich oder gar hemmend wirkt und wie wir an der GrundacherSchule damit umgehen. Die Einladung folgt demnächst hier.

An der Themenrunde vom Di, 17. Jan. 17 wollen wir dieses Thema noch vertiefen.

 


Ranft-Suite

Do, 8. Sept, 16: Die Primaris nehmen an der Ranft-Suite teil. Für ein zeitgenösisches Werk zum 600 Jahre Jubiläum von Bruder Klaus 2017 sammeln wir Geräusche. Diese dienen dann als Inspiration für das Werk.

 

Divamania - Lucerne Festival

Fr. 9. Sept. 16: Die Primaris kommen in den Genuss dieses modernen Stücks über Eitelkeit und Selbstverliebtheit.

 

CD: Chind singid fir Chind

Der Obwaldner Dialekt scheint langsam zu verschwinden. Bei Kindern ist er fast gar nicht mehr zu hören, nur ältere Menschen sprechen ihn noch in seiner Reinform. Ebenso ist das Singen und Musizieren im Alltag aus der Mode gekommen. Es wird zwar viel Musik konsumiert, aber das gemeinsame Musizieren ist in den Hintergrund gerückt.
Aus diesem Grund möchten wir mit unseren Kindern ein CD Projekt für Kinder verwirklichen. In den letzten 20 Jahren hat Karin Anderhalden Kinderlieder komponiert und dazu Texte im Obwaldner Dialekt verfasst. Es ist ein vielseitiges Repertoire, das von Ländler über Country und Marsch zu Swing und Rap führt. Die Kinder sollen Zugang zu verschiedenen Musikstilrichtungen sowie zu verschiedenen Instrumenten wie Cello, Querflöte, Orff- und Rhythmusinstrumenten wie auch Gitarre, Elektrobass etc. erhalten. Geplant ist, dass diese Lieder von den 44 Kindern der GrundacherSchule einstudiert und aufgenommen werden.
Einerseits soll damit dem Obwaldner Dialekt wieder mehr Beachtung geschenkt werden, andererseits sollen die Kinder die Freude am Musizieren wieder vermehrt erleben.

Aus pädagogischer Sicht ist das gemeinsame Musizieren von grosser Bedeutung. Die Kinder werden in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt, lernen aufeinander acht zu geben und ihre Konzentrations- und
Merkfähigkeit wird verbessert. Beim Musizieren werden Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich unterstützt und Selbst-, Sozial-, und Sachkompetenz werden in gleicher Weise gefördert.

Die CD soll im Herbst auf den Markt kommen. Für den Frühling 2017 ist dann eine Konzertreihe an verschiedenen Orten geplant.

Obwohl fast alle Musiker und die Komponistin ihr Knowhow und ihre Zeit gratis für dieses Projekt zur Verfügung stellen, ist es doch eine kostspielige Sache eine CD zu produzieren. Deshalb sind wir auf Sponsorensuche. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich für unser Projekt engagieren wollen.

Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf oder zahlen Sie auf unser Konto CH50 0078 0000 3033 9411 1 bei der OWKB ein. Vergessen Sie bitte den Vermerk "Spende CD" nicht. Vielen Dank.

Zur CD gibt es auch ein Songbook. Falls Sie die CD und/oder das Songbook bestellen möchten, können Sie uns per E-Mail eine Bestellung aufgeben.

nach oben

Kinder brauchen Beziehung

Neue Wege im Umgang mit Kindern in Schule und Familie

Referat von Daniel Hess, Do, 19. Mai 16 um 19.30 Uhr in der Mensa der Hüetli, Sarnen
Eintritt Fr. 15.-
Eine Veranstaltung des Fördervereins pro-chnopf

Daniel Hess ist Buchautor, Seminarleiter und Begründer der Bewegung Glücksschule, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Schule vom Kind her zu denken und den Bedürfnissen der Kinder anzupassen. Dabei spielt die Beziehung zwischen den Erwachsenen und den Kindern eine zentrale Rolle.

zum Flyer

 

Pippi Langstumpf


Sue Bachmann, die bekannte Erzählerin, Schauspielerin und Sängerin (die lieben Sieben, Prinzessin Lilifee, …), erzählt und spielt die Abenteuer von Pippi Langstrumpf, dem stärksten Mädchen der Welt, dass im Taka Tuka Land lustig-wilde Abenteuer besteht.
Ob sie es schafft, ihren Vater aus den Händen der Piraten zu befreien?
So, 17.04.16, 16.00 Uhr, UG Aula Cher, Sarnen
Eine Veranstaltung des Fördervereins pro-chnopf


Ein Puppentheater für Kinder ab 3 Jahren.
Den Flyer sehen Sie hier.

 

Literaturcafé

Mo, 14. März - Do, 24. März 2016
Die Kinder der GrundacherSchule servieren Ihnen in unserem Café ihre eigenen Geschichten.

zum Flyer

Themenrunde: Angst und Vertrauen

Di, 26. Jan. 2016
19.30 - 21.30, GrundacherSchule
Zur Einladung gehts hier.

Die Primaris besuchen die Papierfabrik Perlen

Di, 26.01.2016

Schweizer Schulpreis 2015

Unsere Eingabe hat die Jury offenbar überzeugt. Wir sind nun eine nominierte Schule und somit in der engeren Auswahl, zusammen mit elf anderen Schulen.
Infos dazu finden Sie hier.
Leider reichte es nicht für einen Hauptpreis. Es hat uns trotzdem gefreut. Von der Expertengruppe, die uns besucht hat, gibt es einen Besuchsbericht.

GrundiTrinkeln 2015

Hier gehts zum Flyer.

Elternabende 2015

Am Mo/Di, 12./13. Okt. 2015 finden die Elternabende statt. Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr beim Thema Angst, Vertrauen und Mut. Dabei geht es vor allem darum, welche Botschaften wir unseren Kindern mit auf den Lebensweg geben, weshalb es so viel Mut braucht, anders bzw. sich selbst zu sein und wie die Waldtage das Vertrauen der Kinder stärken können.                                                                                        

Fragt doch uns!

"Wenn man uns lässt, machen wir gute Sachen."

Wieso glauben wir Erwachsenen, immer Antworten geben zu müssen? Weshalb fragen wir nicht mehr? Fragen eröffnen Räume, Welten, die begangen und erfahren werden möchten.
Die Weiterbildungstagung Thun mit dem Titel "Fragt doch uns!" stellt Kinder und Jugendliche ins Zentrum, die ihre besondere Schule, ihre Art zu lernen, eine bestimmte Unterrichtsmethode, eines ihrer Projekte oder ein nicht alltägliches Angebot repräsentieren.
Für einmal fragen wir Erwachsenen die Jungen, wie sie das, was sie tun, tun.

Die GrundacherSchule führt an dieser Tagung einen Stand. Wir hoffen, dass möglichst viele Teilnehmer mit uns ins Gespräch kommen.

Die Tagung ist ein Joint Venture der Pädagogischen Hochschule (PHBern) und Lehrerinnen und Lehrer Bern (LEBE) mit den Partnern ideenbüro.ch und Freier Pädagogischer Arbeitskreis

Lucerne Festival

Beide Stufen besuchen im Rahmen des Lucerne Festivals ein Konzert. Die Basisstufe geniesst am Fr, 28. August die Aufführung von Maestro Charivari und die Primarstufe am 10. Sept. das Stück Fensadense.

nach oben

Holz-Lager

Die Primaris verreisen drei Tage nach Lungern und widmen sich demWald, verschiedenen Holzberufen und -produkten. Hier geht es zu den Lagerinfos:

No-Tech Lager

Die gesamte Schule reist vom 8. - 13. Juni in den Fang ob Stalden. Dort verbringen wir eine Woche ohne Technik, sozusagen als Ausgleich zum Rest des Schuljahres.

Elternkaffee 2015

30. Mai 2015 von 9.30 - 11.30 Uhr
Wie jedes Jahr laden wir alle Eltern im Frühjahr zu einer gemütlichen Schwatz- und Kaffeerunde ein. Dieses Jahr möchten wir noch den Film über die Lernumgebung Gsundacherhaus aus dem letzten Jahr zeigen. Ebenfalls beantworten wir Fragen zum diesjährigen Lager.

zur Einladung

GrundiTech - Die Ausstellung zu unserem Jahresthema

Gerne laden wir alle ein, unsere Ausstellung über die diesjährigen Arbeiten zum Thema Technik zu besuchen. Alle wichtigen Angaben sind auf dem Flyer zu finden.

Die kleine Hexe

Puppentheater mit Sue Bachmann für Leute ab 3. Jahren
So, 3. Mai 2015, 16.00 Uhr, im UG der Aula Cher in Sarnen
Eintritt zu Gunsten des Fördervereins pro-chnopf: Fr. 8.-
zum Flyer

Lissa-Preis Impulstagung

Mi, 22. April 2015, 13.30 - ca. 17.00
Wir stellen das Konzept vor, öffnen die Schultüren und geben Einblick in die alltäglichen Freuden und Probleme.
Der Anlass ist öffentlich. Alle interessierten Personen sind willkommen.
Anmeldungen bitte über die Lissa-Seite.

nach oben

GrundiBeck

Mo, 16. März - Do, 2. April 2015

Alle Infos sind auf dem Flyer zu finden:

 

 

Arbeiten von Schülerinnen und Schülern

Mai 2018: Die MS- und OSler haben eigene Rap-Songs geschrieben (Texte und z.T. die Musik) und aufgenommen:

Gucci-Gang: Das ist Respekt
Iflin: Hol dir Respekt!
IMS: Katz und Maus
LGN: Freaky Respectsong
MAMF: Ich bin respektlos
UundM: Respectmaker

 

nach oben